Einrichtung des SmartConnect

Um Ihr SmartConnect mit Ihrem Smartphone nutzen zu können, muss es über die SmartConnect App eingerichtet werden. Hierfür benötigen Sie:

  • Ihr SmartConnect (easy oder door)
  • Ihr Smartphone oder Tablet
  • Die SmartConnect App
  • Ggfs. Ihren Netzwerkschlüssel (SSID + Passwort)
Download on the App StoreGet it on Google Play

Einbindung

Das SmartConnect kann über verschiedene Arten benutzt werden:

WLAN-Integration: Einbindung des SmartConnect in ein bestehendes WLAN. (Empfohlen für SmartConnect door und SmartConnect easy).

Integration via Kabel: Einbindung in ein bestehendes Netzwerk via Netzwerkkabel (nur SmartConnect door). Hierfür muss am SmartConnect door ein Netzwerkkabel installiert sein und aus der Tür herausgeführt werden. Dieses Netzwerkkabel muss dann mit dem Router verbunden werden. (Empfohlen für SmartConnect door).

Access-Point-Modus: Direkte WLAN Verbindung zum SmartConnect (Auslieferungszustand).
Dieser Weg sollte nur verwendet werden, wenn kein Heimnetzwerk verfügbar ist, da zum Bedienen des SmartConnects immer in das WLAN des SmartConnects gewechselt werden muss und somit kein Internet zur Verfügung steht.

Inbetriebnahme Ihres SmartConnects

1. Verbinden mit dem SmartConnect

  1. Öffnen Sie die SmartConnect App und wählen Sie Neues SmartConnect einrichten aus.
  2. Sie werden nun darüber Informiert, dass das SmartConnect eine Standortberechtigung benötigt, um die Verbindung aus verschiedenen Netzwerken zu ermöglichen. Bestätigen Sie die Meldung mit einem Klick auf OK.
  3. Bestätigen Sie das System-Pop-Up mit einem Klick auf Beim Verwenden der App erlauben.
  4. Wählen Sie aus, ob Sie ein SmartConnect easy oder ein SmartConnect door verwenden möchten.
  5. Sollten Sie Ihr SmartConnect noch nicht mit einer Stromversorgung verbunden haben, verbinden Sie es nun mit einer geeigneten Spannungsquelle.

    SmartConnect easy: Schuko-Steckdose
    SmartConnect door: 12 – 24V DC

    Nach etwa einer Minute ist das SmartConnect betriebsbereit und Sie können mit einem Klick auf Weiter fortfahren.
  6. Ihr SmartConnect baut nun ein freies WLAN Signal auf (Access Point). Wechseln Sie nun in die WLAN Einstellungen Ihres Smartphones oder Tablets.
  7. Verbinden Sie Ihr Smartphone oder Tablet mit dem WLAN „SmartConnect-XXXX“ und wechseln Sie anschließend zurück in die SmartConnect App.
  8. In der App wird Ihnen Ihr SmartConnect nun unter Verfügbare SmartConnects angezeigt.

    Klicken Sie auf Ihr SmartConnect.

    Bitte folgen Sie nun den im nächsten Abschnitt beschriebenen Schritten.

2. Netzwerkkonfiguration

Option 1: WLAN-Integration

Empfohlener Betrieb des SmartConnect easy

  1. Klicken Sie auf Ihr gewünschtes WLAN.
  2. Geben Sie das Passwort Ihres WLANs ein und klicken Sie auf Verbinden.
  3. Bestätigen Sie das System-Pop-Up mit einem Klick auf Verbinden.
  4. Bestimmen Sie nun Ihren Benutzernamen und ein sicheres Passwort. Jedes Benutzer-Passwort muss folgende Anforderungen erfüllen: Min. 6 Zeichen – davon mindestens ein Großbuchstabe, ein Kleinbuchstabe und eine Ziffer.

    Notieren Sie Ihr Administrator-Passwort als Gedankenstütze z.B. im QuickStartGuide.

    Beachten Sie, dass der erste Benutzer gleichzeitig auch Administrator des SmartConnect ist. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit einem Klick auf Speichern.
  5. Es erscheint ein System-Pop-Up, das fragt, ob Ihr Passwort im Schlüsselbund gesichert werden soll. Treffen Sie eine Auswahl.
  6. Geben Sie dem SmartConnect einen aussagekräftigen Namen. Der Name wird später in der SmartConnect Auswahl verwendet und hilft das richtige SmartConnect zu identifizieren. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit einem Klick auf Speichern.

Option 2: Kabelgebunden (nur SmartConnect door)

Empfohlener Betrieb des SmartConnect door.

  1. Wählen Sie nun, wie das SmartConnect mit dem Netzwerk verbunden werden soll. In diesem Fall wählen sie Kabelgebunden.
  2. Stellen Sie sicher, dass das SmartConnect door mit dem Router via Kabel verbunden ist und klicken Sie auf Verbinden.
  3. Stellen Sie nun sicher, dass Ihr Smartphone mit ihrem Heimnetzwerk verbunden ist. Ggfs. müssen Sie hierzu in die Netzwerkeinstellungen des Systems wechseln.

Option 3: Access Point Modus

Falls kein Heimnetzwerk verfügbar ist, kann zwischen Smartphone und SmartConnect eine direkte Verbindung erstellt werden.

  1. Wählen Sie nun, wie das SmartConnect mit dem Netzwerk verbunden werden soll. In diesem Fall wählen sie Als Access-Point nutzen.
  2. Vergeben Sie ein sicheres Passwort für das WLAN des Smartconnect und klicken Sie auf Verbinden.
  3. Bestätigen Sie das System-Pop-Up mit einem Klick auf Verbinden.
  4. Bestimmen Sie nun Ihren Benutzernamen und ein sicheres Passwort. Jedes Benutzer-Passwort muss folgende Anforderungen erfüllen: Min. 6 Zeichen – davon mindestens ein Großbuchstabe, ein Kleinbuchstabe und eine Ziffer.

    Notieren Sie Ihr Administrator-Passwort als Gedankenstütze z.B. im QuickStartGuide.

    Beachten Sie, dass der erste Benutzer gleichzeitig auch Administrator des SmartConnect ist. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit einem Klick auf Speichern.
  5. Es erscheint ein System-Pop-Up, das fragt, ob Ihr Passwort im Schlüsselbund gesichert werden soll. Treffen Sie eine Auswahl.
  6. Geben Sie dem SmartConnect einen aussagekräftigen Namen. Der Name wird später in der SmartConnect Auswahl verwendet und hilft das richtige SmartConnect zu identifizieren. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit einem Klick auf Speichern.

3. Am SmartConnect anmelden

  1. Das SmartConnect wird Ihnen nun in der Übersicht unter Verfügbare SmartConnects angezeigt. Klicken Sie auf das SmartConnect.
  2. Melden Sie sich mit Ihren zuvor festgelegten Zugangsdaten an und klicken Sie auf Anmelden.

    Aktivieren Sie die Option Automatisches Einloggen bzw. Mit FaceID/TouchID anmelden, um sich beim nächsten Anmelden automatisch und komfortabel ohne Eingabe Ihrer Zugangsdaten anzumelden.
  3. Geschafft! Ihr SmartConnect ist nun in Ihr WLAN eingebunden und über Ihr Smartphone bedienbar. Sie können sofort damit beginnen, Anwendungen oder Benutzer hinzuzufügen.

1. Verbinden mit dem SmartConnect

  1. Verbinden Sie Ihr Smartphone mit dem WLAN des SmartConnects. Öffnen Sie dazu die WLAN Einstellungen Ihres Smartphones und wählen Sie das WLAN „SmartConnect-XXXX“ aus.
  2. Da dieses WLAN nicht mit dem Internet verbunden ist werden Sie eventuell gefragt ob Sie sich dennoch mit dem WLAN verbinden möchten. Bitte bestätigen Sie dies. Wechseln Sie anschließend in die SmartConnect App.
  3. Ihr SmartConnect wird nun auf der Startseite angezeigt. Bitte wählen Sie das Gerät aus.
  4. Nach erfolgreicher Verbindung werden Sie aufgefordert einen Nutzer mit Administratorrechten anzulegen.
    Das Passwort muß mind. 6 Zeichen lang sein und mind. ein Großbuchstabe, einen Kleinbuchstabe und eine Ziffer enthalten.
    Bitte notieren Sie sich das Passwort.

    Bitte folgen Sie nun den im nächsten Abschnitt beschriebenen Schritten.

2. Netzwerkkonfiguration

Option1: WLAN-Integration

Empfohlener Betrieb des SmartConnect easy.

  1. Wählen Sie WLAN Integration und wählen Sie unter WLAN Ihr Heimnetzwerk aus.
  2. Aktivieren Sie automatisch.
  3. Geben sie nun das Netzwerkpasswort ein und bestätigen sie Ihre Eingaben mit einem Klick auf Speichern. Das SmartConnect verbindet sich daraufhin mit Ihrem Heimnetzwerk.
  4. Wechseln Sie wieder in die Netzwerkeinstellungen des Smartphones und wählen Sie Ihr Heimnetzwerk aus. Ihr SmartConnect ist nun in Ihr WLAN integriert.
  5. Öffnen Sie nun erneut die SmartConnect App. Unter Ihrem Heimnetzwerk finden Sie nun Ihr SmartConnect.

Option 2: Kabelgebunden (nur SmartConnect door)

Empfohlener Betrieb des SmartConnect door.

  1. Stecken Sie das Netzerkkabel des SmartConnect door in Ihren Router und wählen Sie Kabelgebunden aus.

    Sollten Sie den Fernzugriff via Internet wünschen, aktivieren Sie den entsprechenden Schalter.

    Klicken Sie auf Speichern.
  2. Wechseln Sie nun wieder in die Netzwerkeinstellungen des Smartphones und wählen Sie Ihr Heimnetzwerk aus. Ihr SmartConnect ist nun in Ihr WLAN integriert.

Option 3: Access Point Modus

Falls kein Heimnetzwerk verfügbar ist, kann zwischen Smartphone und SmartConnect eine direkte Verbindung erstellt werden.

  1. Wählen Sie den Reiter Access Point aus.
    Geben Sie unter SSID einen Namen für Ihr SmartConnect WLAN ein und wählen Sie ein sicheres Passwort.
    Notieren Sie sich das Passwort.

    Optional kann der WLAN-Kanal angepasst werden, wenn z. B. durch zu viele Nutzer die Datenübertragung unzuverlässig ist. Ändern Sie den Kanal nur, falls es zu Störungen oder Verbindungsabbrüchen kommt.
  2. Wechseln Sie nun wieder in die Netzwerkeinstellungen des Smartphones und wählen Sie das gerade erstellte Netzwerk aus. Sie sind nun direkt mit Ihrem SmartConnect verbunden.
  3. Öffnen Sie nun die SmartConnect App. Unter dem WLAN Namen finden Sie nun Ihr SmartConnect.

Achtung: Im Access Point Modus besteht keine Verbindung zum Internet via WLAN.

3. Am SmartConnect anmelden

Sobald das Smartphone mit dem WLAN des SmartConnect verbunden ist, leuchtet LED 2 (SmartConnect easy) bzw. LED 1 (SmartConnect door) blau.

SmartConnect easy
SmartConnect door